Prosa

 

 

Der Stachel (2016)

 

127 Seiten

Knapp Verlag Olten

 

«Der Stachel» ist Markus Kirchhofers Prosa-Debüt. Seine siebzehn Kurzgeschichten sind so komprimiert, dass es eigentlich Novellen sind. Die geschickt orchestrierten Geschichten sind in einer einfachen, bildstarken, poetischen Sprache gehalten.

Reto Gloor gestaltete fünf Illustrationen zu «Der Stachel».



Der Stachel      

Inhalt


Das Flottinett 

Das Gspil 

Das Krokodil

Das Original    

Der Blurp    

Der Eisbock

Der Engel   

Der Heiland  

Der Hundschopf    

Der Komet 

Der Lipgloss 

Der Panther 

Der Stachel    

Die Coccinelles  

Die Projektwoche   

Die Schwalbe

Die Zentrifuge




Die ersten zwei Sätze aus «Das Flottinett»:

 

Als der Lastwagen durch das Eis brach, war es vorbei mit der Seegfrörni-Freiheit. Auch mit Beatrice war es vorbei, bevor es wirklich begonnen hatte.

 

 

Werkbeitrag der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia (2015)

Werkbeitrag des Aargauer Kuratoriums (2014)